Die ZirkusAkademie: ZirkusAkademie-3238-IMG_3063Die ZirkusAkademie: ZirkusAkademie-3270-DSC_0154

Ein interkulturelles Zirkus-Projekt.

Inklusion wird erlebbar...

Miteinander lachen und Spaß haben, Pyramiden bauen, auf einer Walze oder Kugel balancieren, bunte Tücher, Diabolos und Poi durch die Luft wirbeln lassen, am Trapez Luftkunststücke präsentieren, sich gegenseitig halten und unterstützen, voneinander lernen, begeistert sein…

Die „Viertklässler“ der Grundschule Obereisenbach und die Schüler der Janusz- Korczak – Schule in Tettnang machen sich im Bus gemeinsam auf den Weg nach Obereisenbach. Die „Tettnanger“ Schüler fahren zu Ihrem wöchentlichen Zirkusevent. Sie werden von den Viertklässlern schon erwartet. Eine „Kennenlernrunde“, ein fetziges Spiel, das gemeinsame Aufwärmen und dann an an die Zirkustechniken. Walze, Kugel laufen und Poi schwingen stand am ersten Zirkus-Tag auf dem Programm. Am zweiten Kurs-Tag gingen die Kids bereits in die Luft. Sie sammeln erste Erfahrungen am Trapez und lernen die Tücherjonglage kennen.

Erfahrungen fürs Leben sammeln

Erfahrungen fürs Leben sammeln. Die Kinder werden umsichtiger und achtsamer in ihrer Wahrnehmung, sie entwickeln ein größeres Spektrum zur Problem- und Konfliktlösung. Das Trainieren verschiedener Zirkustechniken fördert die motorischen, emotionalen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten. Das Ziel: nach zehn Wochen präsentieren die Schüler eine Zirkusvorstellung. Wir dürfen gespannt sein.

Zitate der Schüler nach dem zweiten Zirkus-Tag:
Ich finde es toll, dass die Anderen mit uns das Projekt machen. Ich habe mich schon mit einem Jungen aus der anderen Schule angefreundet.
Mit den Anderen zusammen zu turnen, zu spielen und Kugellaufen find ich toll. Nils hat sich echt gut angestrengt und alles geschafft was wir gemacht haben. Auf dem Trapez zu stehen ist echt gut. 
Zirkusschule ist total schön, jeder sollte mal hingehen.

In unserer Galerie gibt es bereits erste Bilder des Interkulturellen Zirkusprojekt zu sehen.

Theatertage Am See ermöglichen neue Projekte

Die neue Initiative "Wir hier" des Fördervereins
Theatertage Am See e.V. zur Förderung interkultureller Projekte. Kultur macht stark! ist das Motto - im Zirkusprojekt erleben die Kinder das hautnah.

Die ZirkusAkademie: ZirkusAkademie-3256-P7018225Die ZirkusAkademie: ZirkusAkademie-3263-DSC_0088
Galerie schließen